Ortspanorama Robert Geißler

Robert Geißler hat diese Ansicht von Elze gezeichnet. Er hat diese Ansicht um 1870 geschaffen. Der Blick geht von der Ostseite Elzes auf die Stadt, gestanden hat Robert Geissler an der B1 ungefähr an der Dr. Martin Freytag Straße. Links ist das Amtsgericht (erbaut 1852) zu sehen.
Hier nun eine bibliographische Angaben: Robert Geißler wurde 1819 in Göttingen geboren und starb 1893 in Großschneen bei Göttingen. Er war Grafiker, Schriftsteller und Maler. Er war Schüler von H.F. Wedemeyer in Göttingen und studierte auch an der Akademie in Kassel. Er hat Fremdenführer, nach heutigen Begriffen Reiseführer, für zahlreiche Gebiete geschrieben. Für unseren Bereich gibt es u.a.
Geißler,Robert
Die Weser - Eine Beschreibung in Wort und Bild ; Mit vielen Abbildungen in Tondruck und vier Karten des Weserlaufes - Faksimilie-Ausgabe - Geißler's Verlag, Göttingen, 1863 - 2.Aufl.
Bremen; Carl Ed. Schünemann Verlag; 1977;

Geissler, Robert und Birzer, Eugen.
Ober-Weser-Album. 13 Ansichten nach der Natur gezeichnet.
Holzminden, Buchholtz, um 1865

Der Druck der Ansicht von Elze erfolgte durch die Lithographische Anstalt von W. Loeillot Berlin

Standort

Deutschland
52° 7' 52.7844" N, 9° 45' 0.0036" E
Ansichtskarte: 
Ortspanorama Elze Robert Geissler Geißler Göttingen