Sturzschrift: Dannhausen Hoberg Scheunentor

 
Maße: 
unbekannt
Material: 
Putz
Datierung: 
1968
Beschreibung: 
Im westlichen Scheunentor der Nordscheune des Hofes, also Richtung Garten Neubau, befindet sich im Sturz diese Jahreszahl in den Putz eingeritzt.
Inschrift: 
1968
Bemerkungen: 
Es könnte sein, dass der unter diesem Menüpunkt registrierte Schlussstein von 1842 hier in diesem Scheuentor eingebaut worden war.
Literatur: 
nicht erfasst
Standort: 
In den Putz eingeschriebene Zahl
Deutschland
52° 7' 15.1968" N, 9° 44' 5.9712" E
Javascript is required to view this map.
Bild(er):