Herren von Campe vormals von Elze

Diese Festschrift zeigt in kurzen Zügen die Entwicklung dieser Ritter von 1142 bis 1992 auf. Die Ritter de Aulica begannen ab 1300, ihren Einfluss im Bereich von Elze auszudehnen. Im 14. Jahrhundert wurde der Name: von Elze weggelassen. Sie nannten sich nun: von Campe.
Weitere Namen des Heftes sind:
Ghodewerde von Campe, Otto von Campen, Burchard von Campe, Statius von Münchhausen, Asche von Campe, August von Campe, Noelle und von Campe, Hans von Campe,Rudolf von Campe, Martin von Campe, Godert von Campe.
Der Stammbaum rundet das Heft ab. Weitere Infos unter der Dokumentennummer: 103.

Autoren: 
Godert von Campe
Seiten: 
10
Verlag/Herausgeber: 
Familienverband von Campe
Auflagen: 
1. Auflage um 1992
ISBN: 
nicht vorhanden