Elze im 2. Weltkrieg - Menschen erinnern sich

Das Buch ist von zahlreichen Elzer Personen geschrieben worden. Die literarischen Stile sind sehr breit gestreut. Neben Tagebuchberichten und Zusammenstellungen von Frontbriefen finden sich auch Erlebnisberichte wieder, die aus heutiger Sicht geschrieben worden sind. Einige Autoren haben weitgehend selbständig geschrieben, einige Beiträge sind in Interviewform entstanden. Werner Beermann hat alle Autoren begleitet, viele Interviews durchgeführt und Materialien recherchiert. Über 120 Fotos auf rund 180 bereichern die Vorstellung.
Auf den ersten Seiten des Buches findet sich eine Zusammenstellung aller Aufsätze, die zu Elze mit dem Thema 2. Weltkrieg entstanden sind. Diese Tabelle vermag auch, weitere interessante Lektüren durchzuführen.
Erhältlich ist das Buch in der Stadtapotheke Elze und bei Werner Beermann. Preis 10 Euro

Autoren: 
Werner Beermann weitere 25 Autoren
Seiten: 
180
Verlag/Herausgeber: 
Heimat- und Geschichtsverein Elze e.V.
Auflagen: 
1. Auflage 2015 in einer Auflage von 150 Ex
ISBN: 
nicht vorhanden