Elze das Herz im Leinetal 1955

Untertitel: Die Straße zum Süden
Dieser "Fremdenführer für die Stadt Elze (Hann.) und Umgebung" wurde um 1955 erstellt. Die heutigen Elzer werden bei der Durchsicht der Seiten die Vielfalt an Gasthöfen, Hotels und Geschäften feststellen. Die zweite Datei gibt einige Bilder in hoher Qualität wieder. Die Verfasser der Texte sind nicht angegeben.
Im Folgenden werden die Namen und die Inserenten gelistet.
Titel 2: Möbel Ziemer Hauptstraße 24
4 Hotel Keglerheim Erika Espe Hauptstraße 51
5 Bild Luftbild Elze
6 Capitol Filmtheater Friedrich Stange Hauptstraße 1
8 Getränke Heinz Pieters Flutstraße 5
10 Schökel Mehle Richard Schökel Gaststätte
12 Heinrich Bruns Hausgeräte
13 Daten Geschichtsdaten Statistik
14 Niedersächsische Waggonfabrik Graaff, Gustav Pleissner Grauguß Eisengießerei
15 Hausgeräte K.H.Thomas Bahnhofstraße 33
16 Oswald Schwanitz Kohlenhandlung Am Freikolk, Hauptstraße, Cafe Konditorei Zumpe Bahnhofstraße 34, Wilhelm Becker Auto Fahrschule, Walter Preyer Autolackierung Auto Löwentorstraße 1
17 Wappen Elze 1939 , Löwentorstraße Schmiedetorstraße
18 Hermann Kranz, Vermietung Auto, Heilswannenweg 1 bis 2, Gustav Ohlendorf Auto Vermietung Bahnhofstraße 32, Bestatter Arthur Dembny
19 Wappen
20 Carl Beck Heinrich Hennies, August Kesemeyer Holz Sedanstraße, Schlachtermeister Wilhelm Grupe Mühlenstraße 22, Friedrich Handt Hauptstraße 65 Schreibwaren, Bücherei Leihbücherei
21 Geschichte Stadt Elze Aulica, Karl der Große
22 Gasthaus Weißes Ross, Weisses Ross Arthur Breves Hauptstraße 3, Konsum Konsumgenossenschaft Alfeld
23 Wanderwege Waldhaus Mehle, Sennhütte
24 Kaufhaus Hinrich Wulf Ludwig Hage, Hermann Kaune, Heizung Eberhard Nipper Fabrikstraße, Karl Lenke Tischler Osterstraße 11 Möbel, Gasthof Gasthaus Linde Kurt Ruhmann Osterwald
25 Wanderwege Poppenburg, Schloß Marienburg
26 Karl Kasten Hauptstraße Fleischermeister, Bahnhofshotel Hugo Kleine, Autovermietung Fr. Spitzer Flutstraße, Gasthaus Wilhelm Gundelach Flutstraße 13
27 August Grupe Carla Grupe Schmiedetorstraße Auto
Horst Münstermann Osterstraße 1a Kurzwaren Schneider, Hagen Zuckerfabrik Wilhelm Beverburg Hotel Calenberger Hof Hauptstraße
28 Stadt Apotheke Johannes Totz Hauptstraße 59, Hotel Schützenhaus Rieke und Hohmeier,Alfred Ciecior Hauptstraße 67 Elektro
29 Wanderweg Marienburg, Foto Lindenweg
30 Georg Lübben Bus Einbeck, Heinrich Lehnhoff Architekt Maurermeister Löwenthorstraße 25, Karl Suhlry Bäckerei Mehle Bahnhofstraße 193 und in Elze Bahnhofstraße 27, Saalemühle Elze Georg Fiedeler, Hauptstraße
31 Stadtplan Elze
32 Schuhhaus Schuh Frohme Hauptstraße 4, Heinrich Eickhoff Gartenbau Hamelner Straße Bahnhofstraße 34 Cafe Münstermann Hauptstraße
33 Roland Rolandplatz Foto
34 Drogerie Jürgens Hauptstraße 70, Schlachterei Heinrich Grupe Hauptstraße 78 Gastwirtschaft, Ambrosius Anlauf, Helene Anlauf Tapeten Farbe Maler Lebensmittel Osterstraße 9, Schneider Kleidung Gerhard Hollnack
35 Telefonnummern mit den Ärzten Arzt Voges, Karl Neumann, Kurt Neumann, Blenke, Wintzenburg, Kuhlmeier, Polizei Polizeimeister Klausien
36 W. Strube, Ofenbau, Kachelofen, Löwentorstraße 29, Friedrich Neddermeyer Enge Straße Tischler, Spar- und Darlehnskasse Sparkasse, Hotel Deutsches Haus P.Temme
37 Fotos Stadtpark
38 Georg August Müller Bier Getränke, Neumann und Stutz Reißspinnstofffabrik Farbrikstraße, Bahnhofshotel Tante Else Mehle, Stahlwerke Röchling-Buderus Mehle
39 Fotos Hauptstraße Rathaus Flußbadeanstalt, Badeanstalt
40 Robert Jagau Buchhandlung Schreibwaren Hauptstraße 21, Maßmann und Gödecke Konservendosen, Biels Gasthaus heinrich Schulte Hauptstraße 43,Ludwig Weber, Bau, Maurer
41 Hotel Gasthof Cafe Gaststätten mit Bahnhofshotel Besitzer Kleine, Calenberger Hof Beverburg, Cafe Zumpe Zumpe, Cafe Münstermann Bräuer, Deutsches Haus Temme, Gasthaus Arnemann Sehlde Arnemann, Gasthaus Bayer Sehlde Bayer, Gasthaus Biel Schulte, Gasthaus Grupe Grupe, Gasthaus Hampe Deinsen, Gasthaus zum Löwen Grupe, Gaststätte Marienberg Nordstemmen Alves, Gasthaus Tante Else Vahlbruch Mehle, Keglerheim Espe, Schützenhaus Hohmeyer, Sennhütte Osterwald Kesemeyer, Waldhaus Mehle Bruns, Weißes Roß Breves, Gasthaus zur Wittenburg Wahnschaffe
42 Lichtspiele Gasthaus Albert Grupe Löwentorstraße 4, Rittergut II Friedrich Bartels Hauptstraße 23, O. Will Möbel Schmiedetorstraße 7, Tankstelle Urban Roth An der Bundesstraße 3
43 Kreiskarte landkreis Alfeld
44 Gasthaus zur Wittenburg Walter Wahnschaffe, Willy Kirschsieper Schlachterei Mehle Bahnhofstraße 132, August Bayer Sehlde Gasthof Ulrich Naujokat Kohlenhandlung Holz Mühlenstraße Schuhstraße
45 Foto Marienburg
46 Gaststätte Marienberg bei der MArienburg, Sennhütte Fritz Kesemeyer
47 Marienburg, Ernst August Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Erbprinz Ernst August, Prinzession Ortrud von Schleswig Holstein
48 Waldhaus Mehle Heinrich Bruns
49 Friedrich Schökel Mehle
52 Georg Hampe Gaststätte Lebensmittel Deinsen, Albert Arnemann Gastwirtschaft Sehlde, Bilderhauer Steinmetz Fritz Lohse Oesederstraße 10
53 Heinrich Nagel Fabrikstraße 3 Bierhandel Getränke
54 Horst Blume Grasweg 29 (heute Schlesische Straße) Magdeburger Feuerversicherungs Gesellschaft, Foto Poppenburg, E.M. Lanzke Hauptstraße 67 Reisebüro Schreibwaren leihbücherei, Bücher, Teddybärenfabrik Maria Lanzke, vertrieben unter Marlan Elze (Hannover) um 1950 (unbekannt),

Die beigefügte Datei mit dem Namen Lanzke gibt einen Druckstempel wieder, wie er für das Schild, das die Bären um den Hals hängen haben, verwendet worden ist. Dank an Rechtsanwalt Thomas Lüdicke aus Alfeld, der den Druckstempel uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat. Die zweite Datei zeigt einen dieser niedlichen Bären, die in der Elzer Manufaktur gefertigt worden waren. Maße der Platte: 6 cm mal 4.2 cm mal 0,5 cm
Marlan wurde in Elze gefertigt. Nach dem Krieg begann Maria Lanske im Schützenhaus in der Bahnhofstraße. Dort gab es laut Auskunft von Volker Bruns (Jan 2013) einen Laden hinter dem Schützenhaus an der Saale.Das Heu bezogen sie von der Gärtnerei Bruns und haben es in den Säcken kleingeschlagen. Dort hat z. B. Irma Eichler (gestorben 2011) gearbeitet. Anschließend ging es im alten Superintendentenhaus Hauptstraße 57 weiter. In dem Haus lebte Rechtsanwalt Dr. Ernst August Sievers und er hatte dort seine Kanzlei. Dez. 1957 ist er gestorben. Dann soll dort das Schreibenwarengeschäft.von Maria Lanzke eingezogen sein.

Autoren: 
Marthel Deppe Elze Osterstraße 11, Friedrich Thurau Schuhstraße Umschlag
Seiten: 
52
Verlag/Herausgeber: 
Bundes- Wirtschafts- und Verkehrswerbung Heinrich Deist Melsungen Grüne Straße 26
Auflagen: 
1. Auflage um 1955
ISBN: 
nicht vorhanden