Der Grenz-Vergleichs-Rezeß

Das Faltblatt ist 1996 aus Anlass der 200-jährigen Wiederkehr eines Vertrages entstanden. 270 Grenzsteine sind gesetzt worden, um einen jahrelangen Streit um die Grenzen zwischen den Ämtern Calenberg und Lauenstein sowie Poppenburg und Gronau zu beenden. Der Erinnerungsstein, der vom Geschichtsverein 1996 gesetzt worden ist, befindet sich an der Straße, die am Waldbrunnen vorbei Richtung Wittenburg führt.

Autoren: 
Werner Müller
Seiten: 
2
Verlag/Herausgeber: 
Heimat- und Geschichtsverein Elze e.V.
Auflagen: 
2. Auflage 2006 hier abgebildet, 1. Auflage 1996
ISBN: 
nicht vorhanden