40 Jahre Fernstraßenbau in Elze

Die Entlastung der Innenstadt durch Verlegungen von der B1 und B3 haben insgesamt von 1950 bis 1990 gedauert. 40 Jahre Straßenentwicklung werden in diesem Heft nachgezeichnet. Die erste Datei gibt eine vollständige Wiedergabe der Seiten, die zweite Datei enthält Fotos und Pläne in hochaufgelöster Qualität. Weitere Pläne von Elze sind übrigens im Menübereich Dokumente zu finden.
Im Folgenden erfolgt die Wiedergabe der Namen und Straßennamen.
Seite 1: Schiermann Bürgermeister, Bornemann Stadtdirektor
2 Papendahlkurve, Dickkopfplatz Schmiedetorstraße, Bahn, Ludwig der Fromme
3 Löwentorstraße, Amtrichterhaus
4 Lindenweg, Asbost, Saaledamm
6 Saaledamm, Woge
7 Woge, Löwentorstraße, Saaledamm
8 Papendahl, Dickopfplatz
10 Dickopfplatz
12 Hauptstraße
15 bis 17 Nordumgehung B 1
17 bis 23 Bahn B 3, Banteln Elze
23 bis 34 Westumgehung B 3, Wülfingen, Oeseder Bach, Sehlde
35 bis 41 Hauptstraße, Dickopfplatz, Schmiedetorstraße

Autoren: 
Arnold Busmann
Seiten: 
41
Verlag/Herausgeber: 
Straßenbauamt Hildesheim, Der Leiter
Auflagen: 
1. Auflage um 1990
ISBN: 
nicht vorhanden