Folgende Bände sind vergriffen: Beiträge zur Geschichte der Stadt Elze und: Die Elzer Waggon

12 Dezember, 2014 - 17:53 -- WBeermann

Hinweise zu: Jürgen Huck: Beiträge zur Geschichte:
Ab dem 13. Dezember 2014, also noch rechtzeitig innerhalb des Jubiläumsjahres 400 Jahre Stadtrechte Elze, erscheint der Sammelband derjenigen Aufsätze von Jürgen Huck, die sich mit der Geschichte der Stadt Elze beschäftigen. Titel: Beiträge zur Geschichte der Stadt Elze.
Das Buch kostet zunächst 19,95 Euro, anschließend kostet es ab dem 31.1.2015 24,95 Euro.
Vielleicht erhalten Sie es bei den Online Antiquariaten.

Hinweise zu: Die Geschichte der Fabrik von Heine und Holländer bis Waggonbau Graaff und VTG AG
Das Buch ist das Ergebnis einer über dreijährigen Beschäftigung mit der Waggonfabrik Elze. Gegründet 1914 durch Holländer und Heine, ging sie 1933 in den Besitz von der Familie Graaff über. Nach einigen Insolvenzen wurde sie im Juli 2008 von der VTG AG übernommen.
Die Arbeitsgruppe hat die Geschichte in mehreren Bereichen aufgearbeitet:
Die Technikgeschichte umfasst den Waggonbau, den Strassenbahnbau, den Autobau, die Containerfertigung, den LKW Bau, den Sonderbau.
In den Produktberichten werden besondere Bereiche ausführlich beleuchtet.
Die Mitarbeiter der Elzer Waggon erhalten ein umfangreiches Kapitel.
Das umfangreiche Register mit Namenverzeichnis, Quellenhinweise, Stammbaum und Firmenregister runden das Werk ab.
Luftbilder geben einen Überblick über die Entwicklung des Geländes, Pläne aus hundert Jahren zeigen den Stand der Bebauung in der jeweiligen Zeit.
Das Buch ist nun vergriffen, von den 600 Ex. sind über 200 Ex im Bundesgebiet verkauft worden, 150 Ex hat die VTG übernommen und 250 Ex sind in Elze und um Umgebung verkauft worden.
Ein weiteres Buch wird angedacht. Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie Material haben.

Kategorie: