Schmiedetorstraße Elze

Beim Bezirkssängerfest 1951 gab es einen Umzug durch Elze, der auch am Haus Schmiedetorstraße 6 Elze vorbeiführte.
Das linke Haus mit der Nummer 6 zeigt sehr gut das Podest mit Geländer vor der Haustür. Dort versammelten sich die Bewohner zum Klönschnack mit den Füßgängern. Ganz links ist im Anschnitt das große Tor zu sehen, das als Zuführung zum Garten diente. Das rechte Haus hat ebenfalls dieses Tor.
Diese Bauart wird Schöppenstätt bezeichnet. Einige Elzer erinnern sich, dass die Schmiedetorstraße Schöppenstätt benannt worden ist. Von diesem Bautyp gibt es in Elze noch einige.

Standort

Deutschland
52° 7' 19.2108" N, 9° 44' 5.2836" E
Ansichtskarte: 
Schmiedetorstraße 6 Elze
Moderne Ansicht: 
Schmiedetorstraße 6 Elze